09. April 2021

WÄRME AUS DEM BODENSEE : Die Gemeinde Steinach, die Ortsgemeinde und Private erschliessen alternative Energiequellen

Der neue Wärmeverbund soll nicht nur das Klima schonen, sondern auch das Portemonnaie der künftigen Kunden. Die Bezugskosten seien günstiger als beim Heizen mit Öl oder Gas, versprechen die Initianten. Die Infrastruktur soll bis im Herbst 2023 stehen.


 

Weitere News zum Thema Verkehr + Infrastruktur

  • AOT
  • Thurgau
  • Vierländerregion Bodensee