18. November 2019

ROMANSHORN : Neustart der Jugendarbeit : Zwei neue Fachkräfte setzen sich für die Vernetzung der Jungen ein

Am Freitagabend hiess es «Kick-off» für die kommunale Jugendförderung in Romanshorn.

Sie sind die Ansprechpersonen in der Romanshorner Jugendarbeit: Giuseppe Capassi (links) und Carlo Zanetti. (Bild: Markus Bösch)
Sie sind die Ansprechpersonen in der Romanshorner Jugendarbeit: Giuseppe Capassi (links) und Carlo Zanetti. (Bild: Markus Bösch)

Weitere News zum Thema Leben + Wohnen

  • AOT
  • Thurgau
  • Vierländerregion Bodensee