13. Januar 2022

VIEL ARBEIT : Gewerkschaftsbund kämpft mit Früchten der Pandemie - Lukas Auer erklärt 2022 zum «Kampfjahr für uns Gewerkschaften»

Der Thurgauer Gewerkschaftsbund hat alle Hände voll zu tun. Arbeitsbedingungen müssen sich bessern, die Löhne angepasst werden.

Sie wollen die arbeitende Bevölkerung entlasten: Azra Ganic, Claude Meier, Lukas Auer, Rita Kägi und Anke Gähme vom Thurgauer Gewerkschaftsbund (von links).
Sie wollen die arbeitende Bevölkerung entlasten: Azra Ganic, Claude Meier, Lukas Auer, Rita Kägi und Anke Gähme vom Thurgauer Gewerkschaftsbund (von links).


 
  • AOT
  • Thurgau
  • Vierländerregion Bodensee