14. April 2021

UNVERSTÄNDLICH : Wegen drei Prozent zu viel Umsatz - Kaffeekünstler erhält keine Härtefallgelder

Micha Schranz führt das Café Zwei in Arbon. Ausserdem hat er eine mobile Kaffeebar, die er normalerweise an Open Airs und Messen aufstellt. Nun kämpft er ums Überleben, weil er keine Härtefallgelder bekommt. Direkt am See bietet sich ihm ein kleiner Hoffnungsschimmer.


 
  • AOT
  • Thurgau
  • Vierländerregion Bodensee