10. Oktober 2018

OBERTHURGAU: Oberthurgau macht sich in Bern für die BTS stark und sucht das Gespräch mit Parlamentariern

Für den Bund hat die Bodensee-Thurtal-Strasse (BTS) bis jetzt keine hohe Priorität. Die Region Oberthurgau will jetzt mit einer Interessengemeinschaft in Bern Druck aufsetzen, damit die schnelle Ost-West-Verbindung doch noch so bald als möglich gebaut wird.

Plakat der BTS-Befürworter: Die Regio Oberthurgau will nun auch die Bundesparlamentarier von der Wichtigkeit der Schnellstrasse für den Kanton überzeugen. (Bild: Donato Caspari)
Plakat der BTS-Befürworter: Die Regio Oberthurgau will nun auch die Bundesparlamentarier von der Wichtigkeit der Schnellstrasse für den Kanton überzeugen. (Bild: Donato Caspari)

Weitere News zum Thema Verkehr + Infrastruktur

  • AOT
  • Thurgau
  • Vierländerregion Bodensee