07. April 2021

NEUER GLANZ : Die «Hohentwiel» sieht wieder aus wie neu und wird künftig öfter in der Schweiz anlegen

Nach einer Generalüberholung für 150'000 Euro in Romanshorn ist der Schaufelraddampfer am Dienstag von der «Oesterreich» nach Hard geschleppt worden. Eine neue Gesellschaft betreibt und vermarktet die beiden nautischen Veteranen ab dieser Saison gemeinsam. Mit an Bord ist auch die Schweizerische Bodensee Schifffahrt (SBS). Der Zusammenschluss ist nicht zuletzt für Fahrgäste aus der Schweiz eine gute Nachricht.


 

Weitere News zum Thema Erholung + Freizeit

  • AOT
  • Thurgau
  • Vierländerregion Bodensee