29. April 2021

LEUCHTTURMPROJEKT FÜR DEN OBERTHURGAU : Der Kavallerieverein Egnach und Umgebung ist dem Ziel einer neuen Reithalle nahe

Der Verein steht seit drei Jahren sozusagen auf der Strasse. Jetzt will er für 1,5 Millionen Franken eine neue Reithalle unmittelbar an der Grenze zu Arbon bauen. Einige Nachbarn in Frasnacht machen sich wegen des Mehrverkehrs und Lärm an Veranstaltungen Sorgen.


 

Weitere News zum Thema Erholung + Freizeit

  • AOT
  • Thurgau
  • Vierländerregion Bodensee