09. September 2020

KLEINSIEDLUNGEN : Ohne neue Erkenntnisse gelten die harten Umzonungen – die Thurgauer Regierungsrätin Carmen Haag treibt das Projekt weiter voran

Der Kanton Thurgau sieht sich nach eigenen Angaben nicht mit einer Klage- oder Reklamationswelle wegen der Kleinsiedlungsverordnung konfrontiert. Betroffene Grundeigentümer dürfen nicht mit einem Umlenken rechnen. Grundsätzlich zeigt sich der Kanton aber gesprächsbereit.

Carmen Haag, CVP-Regierungsrätin, steht dem Departement für Bau und Umwelt vor.
Carmen Haag, CVP-Regierungsrätin, steht dem Departement für Bau und Umwelt vor.
  • AOT
  • Thurgau
  • Vierländerregion Bodensee