Öffentlicher Verkehr

Der Oberthurgau ist sehr gut mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen. Die Thurtal-Linie der Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) führt von Zürich über Weinfelden-Amriswil nach Romanshorn. Von Romanshorn gelangt man innerhalb einer Stunde stau- und stressfrei zum Hauptbahnhof in Zürich. Die Verbindungen Schaffhausen-Romanshorn-Rorschach, Weinfelden-Bischofszell-St.Gallen sowie Romanshorn-St. Gallen-Arth-Goldau-Luzern gewährleisten einen schnellen Anschluss an die Züge im benachbarten Kanton St.Gallen aber auch an internationale Anschlüsse nach Süddeutschland, Vorarlberg (Österreich) oder ins Tessin und Italien. Innerhalb des Oberthurgaus besteht mit den Postautokursen St. Gallen und den Autokursen Oberthurgau eine überdurchschnittliche Leistungsdichte mit beste Anschlussen. Verschiedene Buslinien und der Publicar-Service runden im Oberthurgau das Angebot ab und bieten weitere Anschlüssen zu wichtigen benachbarten Zentren.