Über uns

Die Regionalplanungsgruppe Oberthurgau ist ein Verein gemäss Schweizerisches Zivilgesetzbuch, Artikel 60; sie fördert die regionale Identität und das regionale Selbstbewusstsein. Gestützt auf Art. 2 der Statuten hat der Verein folgende Zwecke: Er

a) fördert die Region Oberthurgau;

b) fördert eine nachhaltige Entwicklung der Region;

c) koordiniert Aufgaben und Massnahmen, die sich auf die räumliche Entwicklung der Region auswirken;

d) erarbeitet Entscheidungsgrundlagen für regionalpolitisch relevante Projekte;

e) fördert die Zusammenarbeit unter den Mitgliedern;

f) bereitet Vereinbarungen für gemeinsame Werke und Aufgaben vor;

g) nimmt regionale Interessen wahr und vertritt sie nach aussen;

h) entwickelt Projekte und setzt sie um;

i) bildet inner- und ausserhalb der Region ein dynamisches Netzwerk;

k) unterstützt und koordiniert Marketingmassnahmen für die Region.

Dem Verein gehören 13 Gemeinden an.